Versicherungen
    
Gebäudeversicherung
   
Wer eine eigene Immobilie besitzt, egal ob selbst bewohnt oder vermietet, wird nicht auf eine Gebäudeversicherung verzichten, denn eine Immobilie stellt einen beträchtlichen Vermögenswert dar.
Trotz aller Vorsicht kann durch Feuer, Leitungswasser, Sturm oder Hagel unvorhergesehen ein Schaden an Ihrem Haus entstehen.
Die Gebäudeversicherung schützt sie vor den finanziellen Folgen solcher Schäden.
Von den Versicherungsgesellschaften werden unterschiedliche Deckungsvarianten angeboten. Diese unterscheiden sich nicht nur in den unterschiedlichen Bedingungen und Einschlüssen, sondern es ergeben sich auch erhebliche Preisunterschiede.
Unser Versicherungskonzept für Gebäude zeichnet sich durch ein gutes Preis- und Leistungsverhältnis ab.
  
Hier einige prämienfreie Einschlüsse:
Feuerrohbau bis 24 Monate
Bruch und Frostschäden an Rohrleitungen im und außerhalb des Gebäudes
Mietausfall bis zu 18 Monaten
Überspannungsschäden durch Blitz
Wasseraustritt aus Fußbodenheizung
u. v. m.
  
Elementarschäden können gegen einen geringen Beitrag eingeschlossen werden.

Fordern Sie unverbindlich ein Angebot an!
 


Zurück